Skip to content

21. Türchen: Make Them Suffer – Ether

Make Them Suffer haben exakt einen Track, den ich in meine Playlist aufgenommen habe. Normalerweise sind sie mir dann doch den Tacken zu hart. Für dich, Rü, könnte diese Band allerdings außerhalb von Ether interessant sein. 😉

Die liebliche Sängerin im Refrain gehört übrigens fest zur Band und gibt sich in diversen Songs die Ehre. Gerade in diesem liefert sie mir das melodisch träumerische, dass mir ansonsten gefehlt hätte. Denn rein vom musikalischen her, sind Make Them Suffer gewaltig!

Auch textlich haben sie einiges drauf. Die bisher veröffentlichten Alben sind allesamt „Konzeptalben“, behandeln also alle kontinuierlich eine sich entwickelnde Geschichte. Und laut den YouTube Kommentaren kam daher auch dieser vergleichsweise „ruhige“ Song zustande.

Schließen möchte ich heute mit einem direkten Zitat aus dem Lied, dass mich doch gerade heute sehr angesprochen hat:

„Death embrace me, Izanami take me.
Life embrace me, Izanagi take me home.“

 

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *