Skip to content

24. Türchen: Leo Moracchioli – Last Christmas

Frohe Weihnachten und eine gesegnete Zeit euch allen!

Ich lasse mich exakt dieses eine Mal dazu überreden Last Christmas zu spielen! Allerdings geht das in der Version von Leo Moracchioli auch ganz gut. Beeindruckend, wie er nicht nur jedes instrument selbst spielt, sondern aus dem Original am Ende seine ganz eigene Version macht, anstelle stumpf 1:1 zu übertragen.

Leo macht das natürlich nicht nur mit Weihnachtssongs, sondern quer durch die Bank mit allen möglich Künstlern. Dabei benutzt er verschiedene Stilrichtungen des Metal und experimentiert auch hier und da gerne mal herum. Springt doch mal ein wenig durch sein Songangebot und findet eure persönlichen Favoriten!

A propos Favoriten: 24 Songs liegen hinter und definitiv ein bewegter Dezember. Welcher Track war für euch „der eine“? Welchen hört ihr auf „repeat“? Oder gab es vielleicht gar kein gutes Lied für euch und ihr hättet euch mehr Vielfalt gewünscht?

Lasst es mich in den Kommentaren wissen, sonst werde ich euch nächstes Jahr wieder einfach nach bestem Wissen und Gewissen beschallen. 😉

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *