Skip to content

Über mich

…oder besser: Warum ich blogge

Hallo da draußen!

Mein Name ist Stefan Hagenmeier. Ich bin ein siebenundzwanzig jähriger, absoluter Musikjunkie aus Ostwestfalen.

Mein Blog verfolgt das Ziel, den Bands bereits eine Platform zu geben, zu denen sonst niemand geht. Bands, die nicht vom YouTube-Algorithmus erfasst werden. Bands, über die kein großes Magazin berichtet. Bands, die Proberaum-Gigs spielen und dabei die Hütte abreißen – du aber noch nie von Ihnen gehört hast.

Zusätzlich finde ich es extrem spannend wie solch ein Projekt aufgezogen wird. Wird Geld für Studioaufnahmen ausgegeben oder werden die Songs einfach zu Hause aufgenommen? Wird mit Tabulaturprogrammen gearbeitet oder entstehen die Ideen beim Jammen im Proberaum? Gibt es ein Marketingkonzept oder tourt ihr bis zur totalen Erschöpfung? Auch darüber möchte ich vermehrt berichten, um den Künstlern untereinander einen indirekten Ideenaustausch zu ermöglichen.

Musik hat mir so viel geschenkt und mich durch sämtliche Phasen meines Lebens begleitet. Jetzt ist es an der Zeit, ihr etwas zurückzugeben. Für alle, die immer auf der Suche nach neuer Musik sind. Für alle, die sich ebenso „support your locals“ auf die Fahne geschrieben haben. Für Künstler untereinander, für Fans, Veranstalter, Nerds oder Neugierige. Dieses Projekt ist euch und der Musik gewidmet!

Solltest du dich mit der Idee identifizieren können, kannst du schlechterstuhl.de gerne auf Facebook liken. Hier teile ich regelmäßig neue Entdeckungen auf YouTube, News aus der Musikwelt und informiere euch, wenn ein neuer Artikel online ist.

Du hast eine Band und ich soll über euch berichten? Cool! Dann schreibt einfach. Ich bin immer auf der Suche nach den Großen von morgen. 😉

Stay tuned and live loud!

Stefan